Kontakt zum Vertrieb


Kontakt zum Fachberater 

Schutz vor Clostridien und gleichzeitig verbesserte aerobe Stabilität


BONSILAGE PROTECT, das neue Produkt im SCHAUMANN-Siliermittel-Programm, bietet effizienten Schutz vor Clostridien und Nacherwärmung im mittleren TM-Bereich.

 
In vielen Regionen Deutschlands verzeichnen die LUFEN und Analysenlabore für Silagen deutlich ansteigende Gehalte an Buttersäure in den Grassilagen. Dabei enthielten nicht nur sehr feuchte Grassilagen, sondern auch Silagen im mittleren TM-Bereich beachtliche Mengen Buttersäure. Grundsätzlich führt die Bildung von Buttersäure als Folge des Stoffwechsels bestimmter Clostridien-Arten zu hohen TM- und Energie-Verlusten. Zudem bilden Clostridien resistente Dauersporen, die vom Tier aufgenommen und wieder ausgeschieden werden, über die Gülle zurück auf die Felder gelangen und sich dort letztlich anreichern. Deshalb ist es notwendig, den potentiellen Vermehrungsweg der Clostridien in der Silage mit einem geeigneten Siliermittel zu unterbrechen.

 
Mit BONSILAGE FORTE, der Kombination aus homofermentativen Milchsäurebakterien (MSB) für TM-Gehalte von unter 30 %, bietet SCHAUMANN das einzige biologische Siliermittel mit einem DLG-Gütezeichen in Wirkungsrichtung 5a - Hemmung des Clostridien-Wachstums. Allerdings schützen homofermentative MSB die Silagen im höheren TM-Bereich grundsätzlich nicht ausreichend vor Nacherwärmung.

 
Mit BONSILAGE PROTECT bringt SCHAUMANN nun ein Siliermittel für den mittleren TM-Bereich von 30-40 % auf den Markt. BONSILAGE PROTECT besteht aus der Kombination dreier homofermentativer MSB-Stämme mit einem heterofermentativen MSB-Stamm. Die direkte Hemmung des Clostridien-Wachstums stellen die speziell ausgesuchten, homofermentativen MSB sicher. Zudem sind die Silagen über die kontrollierte Essigsäurebildung des L. buchneri deutlich effizienter vor Nacherwärmung infolge von Hefen und Schimmel geschützt. BONSILAGE PROTECT – das neue biologische Siliermittel zur Produktion hygienisch einwandfreier Silagen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.bonsilage.de und über die

SCHAUMANN-Fachberater oder direkt bei

 

H. Wilhelm Schaumann GmbH · An der Mühlenau 4 · 25421 Pinneberg
Telefon: +49 (0) 41 01/2 18-20 00 · Fax: +49 (0) 41 01/2 18-22 99
E-Mail: info@schaumann.de · www.schaumann.de 

 

 

Ihr Ansprechpartner

SCHAUMANN Pressedienst

Tel: +43 (0) 2236 316 41

Fax: +43 (0) 2236 316 49

Download

1.900 Zeichen

Belegexemplar erbeten!