Kontakt zum Vertrieb


Kontakt zum Fachberater 

Aminotrace - die innovative Entwicklung organisch gebundener Spurenelemente


Logo Aminotrace

Für den tierischen Organismus sind Spuren-elemente wie etwa Zink, Kupfer, Mangan, Selen, Kobalt, Eisen und Jod essentielle, das heißt lebensnotwendige, Nährstoffe. Ob einzeln oder gemeinsam – diese Verbindungen sind an vielen Funktionen beteiligt. Sie wirken im Stoffwechsel, der Reproduktion, dem Immunsystem, dem Wachstum, der Entwicklung und der Regeneration verschiedener Gewebe. Ihre Ergänzung über das Futter ist daher besonders wichtig.

 

Aminotrace, die von SCHAUMANN in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Clausthal entwickelten organisch gebundenen Spurenelemente, sind Hochleistungsprodukte. Sie zeichnen sich durch beste Löslichkeit, optimale Konzen-trationen an Spurenelementen, stabile Komplexe sowie eine außergewöhnliche biologische Verfügbarkeit aus.

 

Die hochwirksamen Kupfer-, Zink-, Mangan- und Eisenbisglycin-Chelat-Hydrate sind im Verdauungstrakt vor Wechselwirkungen mit anderen Spurenelementen geschützt und besitzen damit eine bessere biologische Verfügbarkeit. Mit Aminotrace werden die Tiere bedarfsgerecht für jede Futtersituation mit Spurenelementen versorgt. Mit 25 bis 50 Prozent weniger Zulagemenge erfolgt eine ausbilanzierte Versorgung und ermöglicht gesicherte Leistungen in der Sauen- und Ferkelfütterung, in der Schweinemast und in der Milchvieh-Fütterung.

 

Der Einsatz von Aminotrace erfolgt im SCHAUMANN-Rinder- und Schweine-Programm.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über die SCHAUMANN-Fachberater oder direkt bei

SCHAUMANN – An der Mühlenau 4 – 25421 Pinneberg

Telefon: +49 41 01/2 18 20 00

Fax: +49 41 01/2 18 22 99

info@schaumann.de

www.schaumann.de

Ihr Ansprechpartner

SCHAUMANN Pressedienst

Tel: +43 (0) 2236 316 41

Fax: +43 (0) 2236 316 49