Kontakt zum Vertrieb


Kontakt zum Fachberater 

Getreide sicher einlagern

17.06.2019 - Mit SCHAUMASIL PRO NK die Qualität sichern


Die Konservierung von Futtergetreide mit SCHAUMASIL PRO NK ist ein bewährtes und schlagkräftiges Verfahren.

Es lässt sich ohne hohen technischen Aufwand kostengünstig durchführen. Schützen Sie die Qualität Ihres Ernteguts mit SCHAUMASIL PRO NK.

   

Im Vergleich zu anderen Methoden, zum Beispiel dem Trocknen, bietet die Konservierung mit Säuren neben einer höheren Produktionssicherheit auch beste Leistungen in der Tierproduktion. Nicht nur in der Schweinefütterung lassen sich damit die biologischen Parameter wie  Zuwachs und Futterverwertung verbessern.

Die Konservierung mit SCHAUMASIL PRO NK senkt die Belastung mit Bakterien, Pilzen und Hefen bis unter die Nachweisgrenze. Das Erntegut bleibt über einen langen Zeitraum unverändert. Nährwert und Hygienestatus verhalten sich über die gesamte Lagerzeit stabil.

 

Bessere Leistungen

Das mit SCHAUMASIL PRO NK behandelte Getreide optimiert die Fütterung: Hohe Schmackhaftigkeit, Stimulans der Verdauungsenzyme, antimikrobieller Effekt und die energetische Verwertung der eingesetzten Säuren bewirken deutliche Leistungssteigerungen.

 

SCHAUMANN Dosiertechnik

Schaumasil-Produkte werden ohne großen Aufwand in der Förderschnecke mittels einer Säuredosierpumpe (beispielsweise den bewährten SDG-Dosiergeräten) dosiert und dabei mit dem Getreide vermischt. Das Standardgerät kann ca. 50 Tonnen Getreide konservieren.

 

Fragen Sie Ihren SCHAUMANN Fachberater nach weiteren Informationen und betriebsindividueller Beratung.

   

Ihr Ansprechpartner

SCHAUMANN Pressedienst

Tel: +43 (0) 2236 316 41

Fax: +43 (0) 2236 316 49