Kontakt zum Vertrieb


Kontakt zum Fachberater 

Darmgesund füttern: Rohfaserversorgung der Sau


Sauen darmgesund füttern

Die entscheidenden Voraussetzungen für höchste Leistungen und Gesundheit sind die richtige Fütterung der Sau mit den passenden Rohfaserträgern und eine verdauungsgerechte Mischungszusammensetzung. Im Hinblick auf die Sättigung in der Trächtigkeit und einen funktionierenden Darm in der Geburtsphase ist die Rohfaserversorgung besonders wichtig.

 

Speziell fermentierbare Faserfraktionen fördern durch ihre hohe Wasserbindungskapazität den Sättigungseffekt und das Kotabsetzverhalten. Sie bewirken im Dickdarm eine bakterielle Fermentierung und verhindern so Verstopfungen im geburtsnahen Zeitraum. Bei der Fermentierung entstehen flüchtige Fettsäuren, wie Butter- und Essigsäure, die unerwünschte Keime unterdrücken und gleichzeitig der Darmschleimhaut als Nahrung dienen. Das Risiko für MMA-Erkrankungen sinkt dadurch.

 

Um die Rohfaserversorgung sicherzustellen stattet SCHAUMANN Alleinfutter mit verschiedenen rohfaserreichen Einzelfuttermitteln aus. Dabei handelt es sich sowohl um lösliche als auch unlösliche Fasern (s. Darst. 1 und 2). Die Auswahl der Futtermittel erfolgt aufgrund chemischer Zusammensetzung, hygienischer Qualität, Verfügbarkeit und Preis. Immer häufiger kommen auch Fasermischungen (verschiedene Einzelfuttermittel mit löslichen und unlöslichen Fasern) sowie Lignocellulose zum Einsatz.

 

Die drei Produkte SCHAUMANN-PIGFASER, SCHAUMANN-FASERKONZENTRAT und SCHAUMALAC Z 10 OMEGA ermöglichen die Herstellung leistungsstarker Sauenmischungen ohne weitere zusätzliche Rohfaserträger (s. Darst. 3). Besondere Vorteile bietet hier das Komplettmineralfutter SCHAUMALAC Z 10 OMEGA, das Sauenmineralfutter mit den Vorteilen spezieller Rohfaserträger und Fettkomponenten kombiniert.

Darst. 1: Faserausstattung von Sauenfutter (g/kg Alleinfutter, 88 % T)



Darst. 2: Rohfaserreiche Einzelfuttermittel



Darst. 3: SCHAUMANN-Futtermischungen für Sauen mit SCHAUMALAC Z 60 SPEZIAL ATG und SCHAUMALAC Z 10 OMEGA



Ihr Ansprechpartner

SCHAUMANN Zentrale

Tel.: +43 (0) 2236 316 41 -0

Fax.: +43 (0) 2236 316 41 - 49

Autor

Dr. Hans-Peter Pecher

Produktmanagement Schwein - SCHAUMANN  Deutschland

Zum Produktbereich

Produktbereich Sauen