SCHAUMANN als Arbeitgeber
SCHAUMANN als Arbeitgeber

Mitarbeiterstimmen

Die Aufgaben der Fach- und Führungskräfte von SCHAUMANN sind vielfältig. Erfahren Sie hier von einigen Außendienst-Mitarbeitern mehr darüber, was die Arbeit bei SCHAUMANN so einzigartig macht und welche Entwicklungsmöglichkeiten es gibt.

SCHAUMANN-Gebietsleiter Lars van de Water

Lars van de Water, SCHAUMANN-Gebietsleiter

Die Verknüpfung von Theorie und Praxis ist bei SCHAUMANN einmalig. Begonnen habe ich als Herdenmanager auf Gut Hülsenberg, bin nun als Spezialberater Rind und Gebietsleiter tätig. Besonders schätze ich die hohe Flexibilität und ein fachlich gut ausgebildetes Team. Dadurch können wir gemeinsam mit unseren Kunden betriebsindividuelle Konzepte erarbeiten und diese stetig weiterentwickeln."

Clemens Rödl

Clemens Rödl, SCHAUMANN-Gebietsleiter NÖ

„SCHAUMANN investiert in die persönliche Entwicklung seiner Mitarbeiter. Die fokussierte Ausbildung, die gesammelten Erfahrungen auf den Betrieben und der Austausch mit Kollegen sind einzigartig. Bereits nach 3 Berufsjahren habe ich eine Gebietsleitung übernommen. Die verkaufsorientierte Beratung mit der positiven Resonanz unserer Kunden beflügelt mich täglich aufs Neue.“

Anita Berger

Anita Berger, Marketing

"Seit meinem Einstieg bei SCHAUMANN direkt nach der Matura konnte ich mich stetig weiterbilden und -entwickeln. Es ist mir eine Freude in einem Unternehmen zu arbeiten, das einen dabei unterstützt und fördert. Die Arbeit im Team, der Austausch mit Kollegen, die Teilnahme an Messen und Kundenveranstaltungen bieten unterschiedliche Perspektiven und einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich."

Martin Wolf

Martin Wolf, SCHAUMANN-Fachberater

"Der Wandel in der landwirtschaftlichen Produktion stellt uns vor neue Herausforderungen, die täglich fordern und fördern. Es macht Spaß, die innovativen Produkte aus dem Hause SCHAUMANN zu verkaufen und zu sehen, welche Erfolge die Kunden damit erzielen. Der stetige Austausch mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden motiviert jeden Tag aufs Neue.“